Grabanlagen Grabarten

In Deutschland ist das Friedhofs- und Bestattungsrecht Ländersache. Somit hat jeder Friedhof seine eigene Satzung, in der die Grabarten und Grabgrössen festgelegt sind.
Diese Maße unterliegen der jeweiligen Friedhofssatzung vor Ort und sind daher nicht zu verallgemeinern. Wir unterscheiden aber generell zwischen:

- Einzelgrab
- Doppelgrab/Anlagegrab
- Urnengrab

Da wir überwiegend auf dem Münchner Nordfriedhof und dem Israelitischen Friedhof München
tätig sind, möchten wir Ihnen die dortigen Grabarten und Grössen vorstellen:

Nordfriedhof    
Reihengrab 0,75 x 1,80 m mehrfach belegbar, auf für Urnen
Doppelgrab/Anlagegrab 2,00 x 2,00 m auch Familiengrab genannt
Urnengrab 0,60 x 1,20 m nur für Urnen
     
Israelitischer Friedhof    
Einzelgrab 0,80 x 1,80 m häufig Steineinfassung mit Platte
Doppelgrab/Anlagegrab 2,00 x 2,00 m häufig Steineinfassung mit Platte


Grabgestaltung:

A Einfassung: dauerhafte Pflanzen; Bux, Efeu, Cotoneaster
B Rahmenbepflanzung: Gehölze wie Eibe, Ahorn, Konifeeren mit Solidärstauden passend zum Stein in Farbe und Lichtverhältnissen. Mehrjährig und zum Teil immergrün.
C Wechselbepflanzung: Blumenbeet mit saisonalen Pflanzen im jahreszeitlichen Wechsel, min. 3 x


 

zurück